Extrasolare Planeten – vom Nobelpreisträger für Physik Didier Queloz

Mehr Ansichten

2365

Extrasolare Planeten – vom Nobelpreisträger für Physik Didier Queloz

CHF 12.00

Details:

Das gab es noch nie: Ein Physiker, der in einer SJW Publikation seine Entdeckung beschreibt, wird mit dem Nobelpreis ausgezeichnet! WIR GRATULIEREN!

Im Oktober 1995 geben die beiden Astrophysiker Didier Queloz und Michel Mayor der Universität Genf,
ihre Entdeckung des ersten extrasolaren Planeten bekannt. Sie nennen ihn 51 Pegasi b nach seinem Stern 51 Pegasi.
Mit dieser Entdeckung revolutionieren die beiden Genfer Forscher die Astrophysik und erhalten 2019 den Nobelpreis für Physik.

Das einzige Sachheft für Jugendliche vom Nobelpreisträger Didier Queloz zu einem der spannendsten und aktuellsten Forschungsgebiete überhaupt!

56 Seiten, Deutsch, mit zahlreichen Abbildungen
Erschienen: 2010

 

 

Genre: Natur / Umwelt / Biologie, Sachhefte, SJW-Hefte in Blindenpunktschrift

Autor/Autorin: Didier Queloz, Universität Genf / Aus dem Französischen übersetzt von Reto Gustin

ISBN: 978-3-7269-0573-6

Ab 12 Jahren


« Zurück