Schätze heben, Figuren stempeln und dann?

Nachmittag der offenen Tür beim SJW!

Schätze heben – Seit 1932 sind die SJW-Hefte prägend für Generationen von Kindern und Jugendlichen. Am 28. Oktober öffnet der Verlag sein umfangreiches Archiv und gibt Ihnen die einmalige Gelegenheit, in alten Heften zu stöbern.


Selber machen – Mit den Motiven der Figurenwelt von Laura Jurt können Jung und Alt ihr eigenes SJW-Heft stempeln. Die Illustratorin Laura Jurt hat für den SJW-Verlag schon mehrere Publikationen gestaltet. 2015 wurde sie mit dem Hans-Meid-Werkpreis für Illustration ausgezeichnet.

 

Nachmittag der offenen Tür
am Freitag, 28. Oktober 2016
von 13:00-17:00 Uhr im SJW-Verlag,
Üetlibergstrasse 20, 8045 Zürich

Von 15:00-16:00 Uhr wird Laura Jurt  ihre Publikationen signieren.

Veranstaltung

 

 

Visuelle Lesung mit Vera Eggermann!

Hören und staunen – Ein Elefant als Haustier? Ein entführter Polizist? Emil und Anna wollen unbedingt wissen, wie die Geschichte weitergeht und ob das, was ihr Freund erzählt, auch alles wahr ist.
Die Autorin und Illustratorin Vera Eggermann liest in der Pestalozzi Bibliothek Oerlikon aus ihrer neuesten SJW-Publikation «Und dann?» für Kinder ab 5 Jahren.

Eintritt frei.

 

Am Samstag, 29. Oktober 2016,
11:00-11:40 Uhr
in der PBZ-Bibliothek Oerlikon,
Hofwiesenstrasse 379, 8050 Zürich

Veranstaltung

 

 

« Zurück