Peter und der Traumdieb

Mehr Ansichten

2236

Peter und der Traumdieb

CHF 6.00

Details:

Müde sitzen Peter und seine Eltern beim Frühstück, obwohl sie die ganze Nacht geschlafen haben.
Früher hatten sie sich morgens ihre Träume erzählt, jetzt sind ihre Nächte traumlos.
«So kann das nicht weitergehen», denkt Peter.
Da hört er eine innere Stimme: «Könnte es sein, dass uns jemand unsere Träume stiehlt?»
Am Abend liegt Peter lange wach. Er spitzt die Ohren, damit ihm kein verdächtiges Geräusch entgeht.
Und tatsächlich, da raschelt etwas!

 

32 Seiten, Deutsch
Erschienen: 2005, 2. Auflage 2010

 

Genre: Abenteuer, Freundschaft, Hefte bei Antolin, Literarisches, SJW-Hefte in Blindenpunktschrift

Autor/Autorin: Lukas Hartmann

Illustration: Vera Eggermann

Ab 9 Jahren


« Zurück