Was ist das SJW?

Das SJW – 85 Jahre Lesekompetenz und Lesefreude für Kinder und Jugendliche

 

Wer ist das SJW?

Das SJW Schweizerische Jugendschriftenwerk ist eine gemeinnützige Stiftung. Es veröffentlicht seit 1932 Kinder- und Jugendmedien von hoher Qualität zu günstigen Preisen. Landesweit bieten 80 Vertriebsleiter das Programm an, in erster Linie an Schulen, aber auch in Schulbibliotheken. Die Publikationen, gedruckt und seit einigen Jahren als E-Books verfügbar, erscheinen in den vier Landessprachen und teilweise auch auf Englisch. Somit verschafft das SJW seit acht Jahrzehnten der Schweizer Kinder- und Jugendliteratur eine Plattform und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Leseförderung und zum Austausch zwischen den Sprachregionen.  

 

Was leistet das SJW?

Das SJW macht Kinder und Jugendliche vom ersten Lesealter an mit Literatur vertraut – insbesondere mit Werken von Schweizer Autorinnen und Autoren. Es bietet mit spannenden, aufrüttelnden, anregenden und bewegenden Geschichten und interessanten Sachheften für alle Schulstufen unvergessliche Lektüreerlebnisse. Damit unterstützt das SJW die kognitive und emotionale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen und legt den Grundstein zur Freude am Lesen.

 

Das SJW setzt sich für den Sprachenaustausch und die kulturelle Vielfalt ein

Mit Übersetzungen fördert das SJW den Brückenschlag zwischen Sprachgruppen und setzt sich für die kulturelle Vielfalt der Schweiz ein. Es unterstützt aber auch Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, damit sie sich durch SJW-Publikationen mit unserer Kultur vertraut machen können. Unsere zweisprachigen Publikationen, die den Austausch zwischen Sprachregionen pflegen, werden ausserdem häufig in einsprachigen Kantonen im Sprachunterricht eingesetzt.


Das SJW fördert insbesondere Schweizer Autoren

Sowohl junge wie bereits anerkannte Schweizer Autoren können beim SJW veröffentlichen und damit eine Plattform nutzen, die ihr Schaffen auch in die anderen Landesteile trägt. Mit Erfolg bietet SJW dem jungen Lesepublikum zudem wichtige Texte der Weltliteratur.


Das SJW ebnet den Weg zu ästhetischen Kompetenzen

Bilder fördern die kindliche Ausdrucksfähigkeit und tragen zur Identitätsbildung bei. Deshalb legt das SJW grossen Wert auf die Gestaltung seiner Publikationen. Es lässt sie einerseits von renommierten Illustratoren bebildern und ermöglicht andererseits Newcomern den Einstieg in die Buchillustration.

 

Das SJW unterstützt die heimische Produktion

Das SJW veröffentlicht pro Jahr rund 30 inhaltlich, gestalterisch und drucktechnisch anspruchsvolle Publikationen.
Das SJW ist einer der wenigen Schweizer Verlage, der seine Publikationen ausschliesslich im Inland produziert.