ABRAXAS Förderpreis für Kinder- und Jugendliteratur: Tabea Ammann erhält den 5. Baarer Rabe

Tabea Ammann ist mit ihrem Erstlingswerk «Oma backt Zutterbopf» die fünfte Gewinnerin des ABRAXAS-Förderpreis für Kinder- und Jugendliteratur «Baarer Rabe». Die Nachwuchsschriftstellerin erhält eine Preissumme sowie die Veröffentlichung ihres Textes in Form einer Publikation im Programm des Schweizerischen Jugendschriftenwerks (SJW).

Die Emmentalerin hat ihren Preis am Sonntag, 7. November, im Rahmen des Zentralschweizer Kinder- und Jugendliteratur-Festivals ABRAXAS entgegengenommen.

Wir gratulieren Tabea Ammann herzlich für Ihre Auszeichnung!

 

« Zurück